top of page
Bücher von Visnja Cavlina

Willkommen auf meinem Autorenblog

  • AutorenbildVisnja Cavlina

Rezept für einen funkelnden Sirius Black Cocktail

Aktualisiert: 6. Dez. 2023

Ein magisch glitzernder Cocktail, der an eine Galaxie mit ihren funkelnden Sternen erinnert - nicht nur für Harry-Potter-Fans



Wer ist Sirius Black?

Sirius Black ist ein reinblütiger Zauberer, der mit Harry Potters Eltern befreundet war und auch Patenonkel von Harry ist. Er ist ein Animagus, der sich in einen schwarzen Hund verwandeln kann. Sirius wurde für 12 Jahre nach Askaban geschickt, bis es ihm schließlich gelang, mithilfe seiner Animagusform aus dem Gefängnis zu fliehen.


Sirius, der hellste Stern am Winter-Nachthimmel

Der Name Sirius leitet sich von dem Stern Sirius - auch Hundsstern genannt - ab, welcher

als Doppelsternsystem des Sternbildes „Großer Hund“ das südlichste sichtbare Himmelsobjekt des Wintersechsecks ist.

Sirius ist der hellste Stern am Nachthimmel und am besten im späten Herbst und Winter zu beobachten. Er steht am Himmel der Sonne gegenüber. In den Abendstunden geht er auf und bleibt fast die ganze Nacht über sichtbar.


Ein Cocktail für viele Gelegenheiten

Das Rezept für diesen zauberhaften Sirius Black Cocktail ist nicht nur einfach zubereiten, es eignet sich auch für zahlreiche Anlässe und Gelegenheiten, wie

  • zur Silvester- oder

  • Halloween-Party,

  • einer Harry-Potter-Mottoparty oder

  • einem Harry-Potter-Film- oder Spieleabend,

  • einem Star-Wars- oder Star-Trek-Filmabend oder -Serien-Marathon

  • zu einer romantischen gemeinsamen Beobachtung des Nachthimmels, u. v. a.

 

Rezept für einen Sirius Black (Galaxy) Cocktail


Ein schwarzer Cocktail mit Glitzer für eine Harry Potter, Star Wars, Halloween oder Silvester Party
Drink- und Prop-Styling / Foto: © Visnja Cavlina
Zutaten für 1 Cocktail:

Anleitung:

Eine gute Prise Feenstaub auf den Boden eines Martini-Glases* streuen. Schwarzen Wodka, Limettensaft und Zuckersirup in den Cocktail-Shaker* füllen. Bis unter die Oberfläche der Flüssigkeit mit Eiswürfeln füllen. Etwa 20 Sekunden lang fest schütteln, dann in das Martini-Glas seihen. Gegebenenfalls noch etwas mehr von dem Feenstaub hineingeben, umrühren und servieren.


Tipp:

Besonders spektakulär wird es, wenn man den Draht einer Micro-LED-Lichterkette* um den Stiel des Glases wickelt oder den Cocktail bei Kerzenschein serviert.


 
Hinweise:
  • ​¹ Zuckersirup bekommt man zwar fertig zu kaufen, jedoch ist es viel günstiger und einfach, ihn selber zu machen. Über 70 Sirup-Rezepte plus 250 Cocktail-Rezepte findest Du im Buch "SIRUP FÜR ALLE(S)!"

  • ​Das Rezept für den Sirius Black oder Galaxy Cocktail ist aus: Das Buch der Magischen Party-Rezepte

  • ​Der schwarze Hund auf dem Foto, welcher den verwandelten Sirius Black darstellt, ist ein Dekorations-Ornament aus dem Bastelbuch Weihnachten bei Potterheads



Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments

Rated 0 out of 5 stars.
No ratings yet

Add a rating
Logo Visnja

Über diesen Blog

In diesem Blog findest Du Beiträge zu verschiedenen Themen meiner Bücher, wie Kochen, Ernährung, Cocktails, Ayurveda, Kreativität, Spiritualität, Feste rund ums Jahr und mehr.

Hier stelle ich meine Bücher vor, teile unter anderem Rezepte, Ernährungstipps und Bastelvorlagen mit Dir und berichte hier und da über meine Arbeit als Autorin und über all die anderen Dinge, die ich tue.

Ich freue mich über Deine Kommentare, Likes und Shares.

Find me on

  • Instagram
  • TikTok
  • Pinterest
  • Facebook

Affiliatelinks / Werbelinks

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Mehr Infos dazu in der Datenschutzerklärung.

bottom of page